Mittwoch, 16. Januar 2008

About me

Viele Krankenhäuser berherbergen unzufriedene Ärzte - ich bin einer von ihnen. Auch heute habe ich mich (beileibe nicht zum ersten Mal in diesem Jahr) gefragt, ob der von mir ergriffene Beruf wirklich der richtige ist. V.a. in Anbetracht der Tatsache, daß ich eben diesen Beruf noch mehr Jahre ausüben muß, als ich überhaupt bis jetzt auf diesem Planeten verweile (um meine Rente in Anspruch nehmen zu können). Immer mal angenommen, ich teile nicht das Schicksal des zu frühen Ablebens vieler Chirurgen.

Mittlerweile bin ich seit mehr als vier Jahren im Klinikbetrieb tätig. Nicht viel mögen einige nun - zu Recht - sagen. Trotzdem sind mir schon soviele Mißstände aufgefallen, daß ich mich wirklich frage, warum ich noch hier bin.
Um die Antwort vorwegzunehmen, natürlich habe ich mich bereits im Ausland sowohl nah als auch fern beworben. Doch familiäre Bindungen lassen zur Zeit einen allzu weiten Wegzug nicht zu.

Rein optisch gesehen würde mein Krankenhaus durchaus Pluspunkte verbuchen können, idyllisch gelegen, ruhig, Waldrand, hübsche Architektur, Neubau, hell. Aber wie ich schon bald feststellen mußte, gut aussehen ist nicht alles.

Doc Blog

Keine Kommentare: